Übermittagsbetreuung (ÜMB)
Für Familien die eine verlässliche Betreuung haben möchten gibt es die Über-Mittags- Betreuung (ÜMB) als festen Bestandteil der Anne-Frank-Schule Ratingen.

Seit April 2019 befinden sich die Räumlichkeiten in einem modernen Neubau auf dem Schulgelände.

Informationen zur Gruppe

Die Kinder in der ÜMB werden in einer altersgemischten Gruppe in der Zeit von 11.45 Uhr bis 14.00 Uhr während der Schulöffnungszeiten, von einer pädagogischen Leitungskraft sowie zwei Ergänzungskräften betreut. Es besteht eine flexible Abholzeit.

Hausaufgabenbetreuung

Im ersten und zweiten Schuljahr können die Kinder nach Zustimmung der Eltern ihre Hausaufgaben während der Betreuungszeit mit Hilfestellung bearbeiten. Für die Kinder aus dem 3. und 4. Schuljahr ist keine Hausaufgabenzeit vorgesehen. 

Verpflegung

Für die Kinder besteht die Möglichkeit mitgebrachte Lunchpakete in einer ruhigen Atmosphäre im Anschluss an den Unterricht einzunehmen. Mineralwasser wird bereitgestellt.

Aktivitäten

Bauteppich, Leseecke, Puppenspielecke und Raum für weitere Spielmöglichkeiten regen die Kinder zum selbstbestimmten Spielen an.  Zudem gibt es neben kreativen Angeboten, die Möglichkeit zum freien und angeleiteten Spielen aber auch gemeinschaftliche Feierlichkeiten finden im Jahresverlauf statt. Zum Abschluss des ÜMB Aufenthaltes gehört der tägliche Aufenthalt auf dem Spielplatz an der Schule.

Bei allen Angeboten die in der ÜMB zur Verfügung stehen legen wir besonderen Wert auf die individuelle Förderung Ihres Kindes.

Die Kinder der OGS und ÜMB nehmen auch an Schul-AG´s sowie Fördermaßnahmen der Schule teil. 

Der Förderverein der Anne-Frank-Schule organisiert und verwaltet als Träger der OGS und ÜMB alles was über den Schulmorgen hinausgeht. 

Entscheidungen treffen Schule und Verein gemeinsam. Das bedeutet, dass den ganzen Tag die gleichen Regeln und Absprachen gültig sind – sowohl am Schulmorgen als auch am Nachmittag.

Kosten

ÜMB: monatlich 45,00 EUR (11x pro Jahr)